MARC-21-Dokumentation > Einleitung

Einleitung


Die in der Arbeitsgemeinschaft der Verbundsysteme (AGV) und in der Arbeitsgruppe Kooperative Verbundanwendungen (AG KVA) zusammengeschlossenen Verbünde und Institutionen (BVB, DNB, GBV, hbz, hebis, KOBV, OBV, SLSP, SWB, ZDB) dokumentieren hier ihre Vereinbarungen für den Datenaustausch zwischen den Verbunddatenbanken [1] . Die Spezifikation des Lieferformates gilt darüber hinaus auch für andere Bezieher von Exportdaten aus den Verbunddatenbanken. Datenlieferanten, die ihrerseits Daten an die Verbünde liefern wollen, finden in den folgenden Festlegungen eine Orientierung für ein Lieferformat, das beim Empfänger mit Standardschnittstellen problemlos verarbeitet werden kann.

Der Datenaustausch erfolgt grundsätzlich nach den Festlegungen, die für das Format MARC 21 gelten und offiziell dokumentiert sind. Die nachfolgenden Vereinbarungen gelten somit ausdrücklich zusammen mit der jeweils aktuellen MARC-21-Dokumentation [2] .


Die zusätzlichen Vereinbarungen der Verbünde

  • beziehen sich auf Regelungen, in denen MARC 21 verschiedene Optionen der Formatanwendung vorsieht;
  • beschreiben die sich aus der RDA-Anwendung im D-A-CH-Raum ergebende Aufteilung von Elementen auf die Unterfelder der entsprechenden Kategorien (ggf. unter Berücksichtigung von Normdaten der GND);
  • dokumentieren die Verwendung von anwenderspezifischen Feldern bzw. Unterfeldern für Informationen aus der deutschsprachigen Erschließungspraxis, die im regulären MARC 21 nicht abgelegt werden können [3].



Alle Vereinbarungen werden regelmäßig überprüft und an Änderungen in MARC 21 oder der Erschließungspraxis angepasst. Anwenderspezifische Felder werden aufgegeben, sobald MARC 21 selbst ein Feld oder Unterfeld für eine bestimmte Information zur Verfügung stellt.

Neue Festlegungen oder Änderungen an bestehenden werden laufend in diese Dokumentation aufgenommen, sie befindet sich somit immer auf einem aktuellen Stand. Inhaltliche Änderungen werden in einer Änderungshistorie dokumentiert.




[1] Die Deutsche Nationalbibliothek veröffentlicht zusätzlich regelmäßig eine eigene Gesamtdokumentation ihres Lieferformates, die auch für die Titeldaten der Zeitschriftendatenbank gilt: https://www.dnb.de/DE/Professionell/Metadatendienste/Exportformate/MARC21/marc21_node.html. Dieses basiert auf den Vereinbarungen der Verbünde und berücksichtigt die besonderen Aufgaben der nationalbibliographischen Erschließung. 

[2] MARC 21 Format for Bibliographic Data / Library of Congress, Network Development and Standards Office. Online-Ressource https://www.loc.gov/marc/bibliographic/

[3] Eine Dokumentation der Anwenderebene für Titeldaten im D-A-CH-Raum ist verfügbar unter https://wiki.dnb.de/pages/viewpage.action?pageId=131991608                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            


2021-06-25