MARC-21-Dokumentation > Ressourcentypspezifische Festlegungen

Mehrteilige Monografien


Praxis im D-A-CH-Raum

Mehrteilige Monografien werden im deutschsprachigen Raum in der Regel hierarchisch beschrieben.

Eine hierarchische Beschreibung setzt sich aus einer umfassenden Beschreibung der gesamten Ressource (übergeordnete Aufnahme) und aus den analytischen Beschreibungen der einzelnen Teile (untergeordnete Aufnahmen) zusammen. Die untergeordneten Aufnahmen werden mit der übergeordneten Aufnahme verknüpft. Trägt ein Teil einer mehrteiligen Monografie einen spezifischen Titel, der allein, ohne den Titel der übergeordneten Aufnahme aussagekräftig ist, wird eine Aufnahme für einen Teil mit unabhängigem Titel erstellt. Hat ein Teil einer mehrteiligen Monografie keinen oder keinen spezifischen Titel, wird eine Aufnahme für einen Teil mit abhängigem Titel erstellt.

Es wird vereinbart, dass in den untergeordneten Aufnahmen (LDR Pos. 19 „b“ oder „c“) Informationen möglichst vollständig angegeben werden. Dies beinhaltet teilweise auch die Angabe von Bestandteilen aus der übergeordneten Aufnahme (LDR Pos. 19 „a“).


1. Aufnahmen für Teile mit abhängigem Titel (Verwendung von MARC 245/773)

Aufnahmen für Teile mit abhängigem Titel erhalten an LDR Pos. 19 ein „c“.

Folgende Angaben werden aus der übergeordneten in die untergeordnete Aufnahme übernommen:

Inhalt

Übergeordnete Aufnahme


Teil mit abhängigem Titel

ID-Nummer der übergeordneten Aufnahme

001

773 08 $w

Diverse Positionen aus den Codierungsfeldern

006

006

007

007

008

008

Haupteintragungen

100 / 110 / 111 / 130

100 / 110 / 111 / 130

Haupttitel und Verantwortlichkeitsangabe der Gesamtressource

245 $a $c

245 $a $c

ABER: Die ISBN der Gesamtressource wird nur in der übergeordneten Aufnahme angegeben und nicht in die untergeordneten Aufnahmen übernommen.


In der Aufnahme des Teils werden zusätzlich die folgenden Angaben zum Teil gemacht:
  • Standardnummern (Identifikatoren der Manifestation)
  • Akteure
  • Titel (ggf. einschließlich der Untergliederungen)
  • Ausgabevermerk
  • Veröffentlichungsangabe
  • Umfang
  • Anmerkungen
  • Angaben zu monografischen Reihen
  • Sacherschließung

Für die Besetzung der MARC-Felder 245 und 773 gelten die folgenden Festlegungen.

Besetzung von Feld 245

Übergeordnete Aufnahme

Der Haupttitel der Gesamtressource wird in Unterfeld $a erfasst. Das Unterfeld $b enthält Titelzusätze und Paralleltitel der Gesamtressource, die Verantwortlichkeitsangabe zur Gesamtressource wird in Unterfeld $c eingetragen.

Untergeordnete Aufnahme

Der Haupttitel der Gesamtressource wird in Unterfeld $a erfasst. Titelzusätze und Paralleltitel der Gesamtressource können in der untergeordneten Aufnahme fakultativ im Unterfeld $b angegeben werden. Die Zählung des Teils wird in Unterfeld $n und der Titel des Teils in Unterfeld $p erfasst. Das Unterfeld $c enthält die Verantwortlichkeitsangabe zur Gesamtressource. Dabei ist zu beachten, dass nach MARC-Standard $c das letzte Unterfeld sein muss.

Wenn eine mehrteilige Monografie untergliedert ist, werden die Angaben zu den Untergliederungen ebenfalls in den Unterfeldern $n und $p erfasst. Diese werden wiederholt, wenn eine mehrteilige Monografie mehrfach untergliedert ist. Titelzusätze und Paralleltitel zu den jeweiligen Untergliederungen werden in Unterfeld $p mit den entsprechenden einleitenden Deskriptionszeichen erfasst.

Abweichend vom MARC-Standard [1] werden Verantwortlichkeitsangaben zu Untergliederungen zur besseren Übersicht und Zuordnung ebenfalls in Unterfeld $p mit „_/_“ angefügt und nicht in Unterfeld $c erfasst:

BEISPIEL
$nAbt. 5
$pVon den Anfängen bis 1500 = From the beginnings to 1500
$nBand 2
$p1300 – 1500 / bearbeitet von Silke Schmidt
$cherausgegeben von Jörg Hofmann und Werner Sönning


Im Ausnahmefall wird die Verantwortlichkeitsangabe mit „_/_“ in $n angefügt, wenn die Untergliederung keinen Titel hat.

BEISPIEL
$n1 / herausgegeben von Hugo Müller


Im Allgemeinen werden $n $p-Paare angegeben, wenn eine Zählung und ein Titel gemeinsam vorliegen. Zur Verdeutlichung der Struktur der Untergliederungen kann optional ein fixer Platzhalter […] in Unterfeld $n fingiert werden.

BEISPIEL
$a ¬Das¬ Mathebuch
$n
4
$n
[...]
$p
Handbuch
Erläuterung: Bei diesem Beispiel handelt es sich um die 4. Untergliederung und den ungezählten Teil mit der Bandbezeichnung „Handbuch“ und nicht um „Band 4, Handbuch“.


Besetzung von Feld 773

In der untergeordneten Aufnahme wird Feld 773 mit den Indikatoren 0 und 8 besetzt. Die Besetzung des Unterfeldes $w (ID-Nummer der übergeordneten Aufnahme) ist obligatorisch.

Eine Sortierzählung kann in Unterfeld $q transportiert werden. Die Belegung weiterer Unterfelder in 773 ist fakultativ (und erfolgt ggf. redundant zur Erfassung in anderen Feldern der untergeordneten Aufnahme).


BEISPIELE

Beispiel 1: Mehrteilige Monografie ohne Untergliederungen

Übergeordnete Aufnahme (verkürzt)

LDR xxxxxcam##22xxxxx#ca4500
001 43037612X
003 <ISIL>
245 00 $aCarmina Burana$cedited and translated by David A. Traill
264 #1 $aCambridge, Massachusetts$aLondon, England$bHarvard University Press$c2018-
700 1# $aTraill, David A.$d1942-$0(DE-588)108342832$4edt$eHerausgeber$4trl$eÜbersetzer

Untergeordnete Aufnahme (verkürzt)

LDR xxxxxcam##22xxxxx#cc4500
001 432271538
003 <ISIL>
020 ## $a9780674660250$chbk.
245 00 $aCarmina Burana$nvolume 1$cedited and translated by David A. Traill
264 #1 $aCambridge, Massachusetts$aLondon, England$bHarvard University Press$c2018
300 ## $axxix, 567 Seiten
773 08 $q11$w(<ISIL>)43037612X


Beispiel 2: Mehrteilige Monografie mit einer oder mehreren Untergliederung(en)

Übergeordnete Aufnahme (verkürzt)

LDR xxxxxcam##22xxxxx#ca4500
001 005493021
003 <ISIL>
020 ## $a329011578X
100 1# $aBullinger, Heinrich$d1504-1575$0(DE-588)118517384$4aut$eVerfasser
245 00 $aWerke$cHeinrich Bullinger
264 #1 $aZürich$bTVZ, Theol. Verl. Zürich$c1972-

Untergeordnete Aufnahme (verkürzt)

LDR xxxxxcam##22xxxxx#cc4500
001 430502796
003 <ISIL>
020 ## $a9783290178512
100 1# $aBullinger, Heinrich$d1504-1575$0(DE-588)118517384$4aut$eVerfasser
245 10 $aWerke$n4. Abteilung$pHistorische Schriften$nTeilband 1.1$pTigurinerchronik / herausgegeben von Hans Ulrich Bächtold$cHeinrich Bullinger
264 #1 $aZürich$bTVZ, Theologischer Verlag Zürich$c[2018]
300 ## $aXXVII, 644 Seiten
700 1# $aBächtold, Hans Ulrich$d1943-$0(DE-588)123080290$4edt$eHerausgeber
773 08 $q14,211$w(<ISIL>)005493021


2. Aufnahmen für Teile mit unabhängigem Titel (Verwendung von MARC 490/8XX)

Aufnahmen für Teile mit unabhängigem Titel erhalten an LDR Pos. 19 ein „b“.

Folgende Angaben werden aus der übergeordneten in die untergeordnete Aufnahme übernommen:

Inhalt

Übergeordnete Aufnahme


Teil mit unabhängigem Titel

Art des Datensatzes

LDR Pos. 6

8XX $7 Pos. 0

Bibliografischer Level

LDR Pos. 7

8XX $7 Pos. 1

ID-Nummer der übergeordneten Aufnahme

001

8XX $w

Diverse Positionen aus den Codierungsfeldern

006

006

007

007

008

008

Haupteintragungen

100 / 110 / 111 / 130

100 / 110 / 111 / 130

Haupttitel der Gesamtressource

245 $a

490 $a

800 / 81X $t (oder 830 $a)


In der Aufnahme des Teils werden zusätzlich die folgenden Angaben zum Teil gemacht:

  • Standardnummern (Identifikatoren der Manifestation)
  • Akteure
  • Titel (ggf. einschließlich der Abteilungsbenennung)
  • Ausgabevermerk
  • Veröffentlichungsangabe
  • Umfang
  • Anmerkungen
  • Angaben zu monografischen Reihen
  • Sacherschließung

Für die Besetzung der MARC-Felder 245, 490 und 8XX gelten die folgenden Festlegungen.

Besetzung von Feld 245

Übergeordnete Aufnahme

Der Haupttitel der Gesamtressource wird in Unterfeld $a erfasst. Das Unterfeld $b enthält Titelzusätze und Paralleltitel der Gesamtressource, die Verantwortlichkeitsangabe zur Gesamtressource wird in Unterfeld $c eingetragen.

Untergeordnete Aufnahme

Der Haupttitel des Teils wird in Unterfeld $a erfasst. In Unterfeld $b werden Titelzusätze und Paralleltitel des Teils angegeben. Verantwortlichkeitsangaben, die sich auf den Teil beziehen, werden in Unterfeld $c erfasst.

Besetzung von Feld 490

In der untergeordneten Aufnahme wird in Unterfeld $a obligatorisch der Haupttitel der Gesamtressource erfasst. Titelzusätze und Paralleltitel sowie Verantwortlichkeitsangaben zur Gesamtressource können durch entsprechende Deskriptionszeichen getrennt ebenfalls in Unterfeld $a erfasst werden. Die Zählung des Teils wird in Unterfeld $v angegeben.

Wenn eine mehrteilige Monografie (mehrfach) untergliedert ist, werden die Angaben zu den Untergliederungen in wiederholbaren Unterfeldern $a und $v oder in Unterfeld $a mit den entsprechenden einleitenden Deskriptionszeichen erfasst.

Besetzung von Feld 8XX

In der untergeordneten Aufnahme ist die Besetzung des Unterfeldes $w (ID-Nummer der übergeordneten Aufnahme) in 8XX obligatorisch. Der Haupttitel der Gesamtressource wird im Unterfeld $t (800, 810 und 811) bzw. $a (830) erfasst, die Zählung des Teils in Unterfeld $v.

Wenn eine mehrteilige Monografie (mehrfach) untergliedert ist, können die Angaben zu den Untergliederungen in den (wiederholbaren) Unterfeldern $n und $p erfasst werden.

In 8XX Unterfeld $7 wird ausgedrückt, ob es sich bei der übergeordneten Aufnahme um eine mehrteilige Monografie oder eine fortlaufende Ressource handelt. Die Belegungen von Pos. 0 und 1 werden aus LDR Pos. 6 und 7 der übergeordneten Aufnahme übernommen:

  • Pos. 0 = Art des Datensatzes: Wert aus LDR Pos. 6 der Überordnung oder Füllzeichen „|“
  • Pos. 1 = Bibliografischer Level: Wert aus LDR Pos. 7 der Überordnung (m - Monografie/Exemplar)

In Unterfeld $9 kann optional eine Sortierzählung angegeben werden.


BEISPIELE

Beispiel 1: Mehrteilige Monografie ohne Untergliederungen

Übergeordnete Aufnahme (verkürzt)

LDR xxxxxcam##22xxxxx#ca4500
001 426306503
003 <ISIL>
020 ## $a9783890078700
245 00 $aHandbuch der Musik des Barock$bin 8 Bänden
264 #1 $aLaaber$bLaaber-Verlag$c2018-

Untergeordnete Aufnahme (verkürzt)

LDR xxxxxcam##22xxxxx#cb4500
001 432264043
003 <ISIL>
100 1# $aRampe, Siegbert$d1964-$0(DE-588)121445534$4aut$eVerfasser
245 10 $aInstrumentalmusik des Barock$cvon Siegbert Rampe ; mit Beiträgen von Clemens Fanselau und Grzegorz Joachimiak
264 #1 $aLaaber$bLaaber-Verlag$c[2018]
300 ## $a448 Seiten$bIllustrationen, Notenbeispiele$c28 cm x 21 cm
490 1# $aHandbuch der Musik des Barock : in 8 Bänden$vBand 3
700 1# $aFanselau, Clemens $0(DE-588)123336627$4aut$eVerfasser
700 1# $aJoachimiak, Grzegorz$d1984-$0(DE-588)1063986451$4aut$eVerfasser
830 #0 $aHandbuch der Musik des Barock$vBand 3$w(<ISIL>)426306503$913$7am


Beispiel 2: Mehrteilige Monografie mit einer oder mehreren Untergliederung(en)

Übergeordnete Aufnahme (verkürzt)

LDR xxxxxcam##22xxxxx#ca4500
001 032939639
003 <ISIL>
100 1# $aFontane, Theodor$d1819-1898$0(DE-588)118534262$4aut$eVerfasser
245 10 $aGroße Brandenburger Ausgabe$cTheodor Fontane. Hrsg. von Gotthard Erler
264 #1 $aBerlin$bAufbau Verlag$c2014-

Untergeordnete Aufnahme (verkürzt)

LDR xxxxxcam##22xxxxx#cb4500
001 399240004
003 <ISIL>
100 1# $aFontane, Theodor$d1819-1898$0(DE-588)118534262$4aut$eVerfasser
245 10 $aJenseit des Tweed$bBilder und Briefe aus Schottland$cTheodor Fontane ; herausgegeben von Maren Ermisch
264 #1 $aBerlin$bAufbau Verlag$c2016
300 ## $a564 Seiten$bIllustrationen$c21 cm
490 1# $aGroße Brandenburger Ausgabe / Theodor Fontane. Hrsg. von Gotthard Erler. Das reiseliterarische Werk$v2
700 1# $aErmisch, Maren$d1976-$0(DE-588)129411493$4edt$eHerausgeber
800 1# $aFontane, Theodor$d1819-1898$tGroße Brandenburger Ausgabe$n[...]$pDas reiseliterarische Werk$v2$w(<ISIL>)032939639$9reisewe12$7am



[1] Auszug aus der MARC-Dokumentation zu Feld 245, Unterfeld $c: “In records formulated according to ISBD principles, subfield $c contains all data following the first slash (/). Once a subfield $c has been recorded, no further subfield coding of field 245 is possible.” http://www.loc.gov/marc/bibliographic/bd245.html


2021-05-21